Tanzträume leben. Begeistert - exakt - nachhaltig.

Team Match 27.03.2010

Erster Hobby Team Match mit 2 Klassen

 

Am Hobby Team Match vom Sa, 27. März 2010 in der TanzHalle in Niederlenz war wie immer eine super Stimmung, was auch etliche Paare von verschieden Teams sagten. Rund 130 !!! Zuschauer feuerten die Teams an, ihr Bestes zu geben.

 

 

Was war neu an diesem Turnier? Neu und zum ersten Mal überhaupt wurde die Einsteigerklasse „Hobby“ durchgeführt. Es waren zwar in dieser Klasse nur 2 Teams am Start, aber sie zeigten ihr Bestes. Das Team Danceorama Dancers aus Bern konnte sich knapp gegen das Team Parkettstürmer aus Niederlenz durchsetzen. Beide Teams durften dann in der Rising Star Klasse mittanzen. In der Vorrunde der Rising Star Klasse überholten die Parkettstürmer die Sieger der Hobbyklasse und zogen sogar in den Halbfinal ein.

 

Von mehreren Tanzschulen habe ich erfahren, dass weitere Anfängerteams im Aufbau sind. Es ist also zu erwarten, dass es beim nächsten Hobby Team Match in Basel ein grösseres Starterfeld geben wird.

 

Im Halbfinale der Rising Star Klasse zog dann das tänzerische Niveau sichtlich an. Wie schon in den letzten beiden Jahren, war die Leistungsdichte eng. Das Finale erreichten die Teams Dance to Dance aus Basel, Dreamdancers aus Muttenz, Monlightdancers aus Wallisellen und die Parkettflitzer aus Niederlenz. Es ist schön zu sehen, wie sich die Teams von Jahr zu Jahr tänzerisch steigern können. Vor allem die hohe Basic-Qualität, die diese HobbytänzerInnen zeigen ist beeindruckend.

 

Wie immer schenkten sich die Teams am Turnier nichts. Es wurde um jedes Marks und jeden Punkt gekämpft. Die Wertungsrichter Marco Urfer aus Basel, Marco Kiefer aus Zürich und Werner Eichenberger aus Frick bewerteten die gezeigten Leistungen wie folgt: 1. Platz für die Parkettflitzer aus Niederlenz. Auf dem 2. Platz folgten die Monlightdancers, auf dem 3. Platz die Dreamdancers und auf dem 4. Platz das Team Dance to Dance. Die Medaillenränge erhielten dank dem Sponsor www.astro-ebook.ch alle einen Pokal und weitere Geschenke.

 

Die Teams freuen sich schon auf den nächsten Wettkampf in Basel. Das nächste Turnier in der TanzHalle in Niederlenz wird ein Supaleague Turnier am 18. September 2010 sein.

 

Fotos können bestellt werden unter www.digitalemomente.ch.

 

Videos